Hessen Logo Oberlandesgericht Frankfurt am Main hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Hilfe

Anmelden

Zwangsvollstreckung

Durch die Zwangsvollstreckungsformular-Verordnung vom 23.08.2012 (BGBl. I S. 1822), geändert durch die Verordnung zur Änderung der Zwangsvollstreckungsformular-Verordnung vom 16.06.2014 (BGBl. I S. 754) sind für

  1. den Erlass einer richterlichen Durchsuchungsanordnung,
  2. der Erlass eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses, insbesondere wegen gewöhnlicher Geldforderungen und
  3. den Erlass eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses wegen Unterhaltsforderungen

verbindlich zu nutzende Formulare eingeführt.


Antrag auf Erlass einer richterlichen Durchsuchungsanordnung (Antrag nach § 758a Abs 1 ZPO)

Pfändungs- und Überweisungsbeschluss (Geldforderungen) - Antrag auf Erlass eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses insbesondere wegen gewöhnlicher Geldforderungen

Pfändungs- und Überweisungsbeschluss (Unterhaltsforderungen) - Antrag auf Erlass eines Pfändungs- und Überweisungsbeschlusses wegen Unterhaltsforderungen


Beauftragung von Gerichtsvollziehern

Durch die Gerichtsvollzieherformular-Verordnung vom 28.09.2015 (BGBL. I S. 1586) - zuletzt geändert m. W. v. 1. 12. 2016 durch Art. 8 EUKoPfVODG v. 21. 11. 2016 (BGBl. I S. 2591) - ist für die Beauftragung eines Gerichtsvollziehers zur Vollstreckung von Geldforderungen ein verbindlich zu nutzendes Formular zur Erteilung eines Vollstreckungsauftrages eingeführt.

Vollstreckungsauftrag an die Gerichtsvollzieherin/den Gerichtsvollzieher (PDF) 
 – zur Vollstreckung von Geldforderungen – (Quelle BMJV)
Hinweis: Nutzen Sie zum Ausfüllen des Formulars die Tabulatortaste.



© 2017 Oberlandesgericht Frankfurt am Main . Zeil 42 . 60313 Frankfurt am Main