Hessen Logo Oberlandesgericht Frankfurt am Main hessen.de| Inhaltsverzeichnis| Impressum| Hilfe

Anmelden

Herzlich willkommen!

Dr. Roman Poseck

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf der Internetseite des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main. Ich freue mich über Ihr Interesse an unserem Gericht.

Das Oberlandesgericht hat seinen Hauptsitz auf der Zeil 42 im Zentrum der Stadt Frankfurt am Main. In Darmstadt und in Kassel sind Außenstellen angesiedelt. Es ist das höchste Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit in Hessen, also insbesondere für Zivil-, Familien- und Strafverfahren sowie für den Bereich der freiwilligen Gerichtsbarkeit. In den meisten Fällen entscheidet das Oberlandesgericht nicht in der ersten Instanz, sondern als Rechtsmittelgericht über Berufungen, Revisionen oder Beschwerden.

Bei dem Oberlandesgericht Frankfurt am Main sind zurzeit ca. 130 Richterinnen und Richter in mehr als 40 Senaten - teilweise mit besonderen Spezialgebieten - tätig. Die Richterinnen und Richter sind allein an Recht und Gesetz gebunden. Die Unabhängigkeit des Richters ist in unserem Grundgesetz fest verankert und ein tragender Grundsatz unseres Rechtsstaats.

Das Oberlandesgericht ist als Justizverwaltungsbehörde landesweit zuständig für wichtige organisatorische und personelle Fragen der gesamten ordentlichen Gerichtsbarkeit in Hessen, zu der ca. 1.200 Richterinnen und Richter, ca. 2.800 Beamtinnen und Beamte sowie ca. 2.700 Angestellte gehören. Gemeinsam sind wir bestrebt, unserer hohen Verantwortung für die Recht suchenden Bürgerinnen und Bürger, den Rechtsfrieden und den Rechtsstaat bestmöglich gerecht zu werden.

Die ordentliche Gerichtsbarkeit in Hessen versteht sich auch als moderner Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger. Ich hoffe daher, dass Sie im Rahmen unseres Internetauftritts interessante und nützliche Informationen erhalten. Sie können in der Rubrik „Über uns“ unter anderem erfahren, wie Sie uns erreichen und welche Senate für welche Rechtsstreite zuständig sind (Geschäftsverteilung). Die Rubriken „Service“ und „Anwendungen“ enthalten Hinweise und Links zu juristischen Anwendungen, wie etwa die Hessische Landesrechtsprechungsdatenbank (unter Bürgerservice Hessenrecht), das elektronische Grundbuch, das elektronische Handelsregister, die Bekanntmachungen der Insolvenzgerichte oder das Zwangsvollstreckungsportal. In einer weiteren Rubrik informieren wir Sie über die klassischen Justizberufe, die notwendigen Qualifikationen und den Ablauf der Ausbildung.

Gerne können Sie auch die Internetauftritte der neun hessischen Landgerichte in Darmstadt, Frankfurt am Main, Fulda, Gießen, Hanau, Kassel, Limburg, Marburg und Wiesbaden, oder der mehr als 40 Amtsgerichte unseres Bundeslandes besuchen.

Sie sind herzlich eingeladen, von unserem Angebot Gebrauch zu machen. Für Anregungen und Kritik sind wir dankbar. Schreiben Sie bitte an verwaltung@olg.justiz.hessen.de. Vielen Dank!

Mit besten Grüßen

Roman Poseck

Präsident des Oberlandesgerichts

© 2017 Oberlandesgericht Frankfurt am Main . Zeil 42 . 60313 Frankfurt am Main